Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Das Rätsel der Sandbank

Das Rätsel der Sandbank

Ein Bericht des Geheimdienstes
Aus dem Englischen von Hubert Deymann. Mit vier Karten und einem Vor- und Nachwort des Herausgebers
Die zwei Engländer Carruthers und Davies kreuzen auf einer kleinen Jacht durch das deutsche Wattenmeer zwischen Elbe- und Emsmündung und geraten dabei in den Strudel geheimnisvoller und gefährlicher Ereignisse: Was als harmloses Segelabenteuer beginnt, führt bald in die Welt der internationalen Spionage, denn kurz nach 1900 rüsten England und Deutschland im Flottenbereich um die Wette. Die Geschichte einer Seglerfreundschaft und einer unerfüllten Liebe. Und der erste Spionageroman der Weltliteratur.

Taschenbuch
336 Seiten
erschienen am 01. Januar 1988

978-3-257-20211-3
€ (D) 13.00 / sFr 17.00* / € (A) 13.40
* unverb. Preisempfehlung
Drucken
<
>
»…fesselt auch heute noch, nicht nur, weil es eine gute Abenteuergeschichte ist, sondern auch, weil es eines der schönsten Bücher über kleine Segelboote ist, die je geschrieben wurden.«
Eric Ambler
»Die beste Abenteuergeschichte.«
John Buchan
»Ein Kultbuch.«
Der Spiegel, Hamburg
»Die Mutter aller Spionageromane, zugleich ein großartiges Buch über das Segeln. Und für alle Friesen: Heimatkunde.«
Hannes Stein / Die Welt, Berlin
»Ein herrlich altmodischer Spionage- und Segelklassiker.«
Birgitte Schmitz-Kunkel / Kölnische Rundschau
»…fesselt auch heute noch, nicht nur, weil es eine gute Abenteuergeschichte ist, sondern auch, weil es eines der schönsten Bücher über kleine Segelboote ist, die je geschrieben wurden.«
Eric Ambler
»Die beste Abenteuergeschichte.«
John Buchan
»Ein Kultbuch.«
Der Spiegel, Hamburg
»Die Mutter aller Spionageromane, zugleich ein großartiges Buch über das Segeln. Und für alle Friesen: Heimatkunde.«
Hannes Stein / Die Welt, Berlin
»Ein herrlich altmodischer Spionage- und Segelklassiker.«
Birgitte Schmitz-Kunkel / Kölnische Rundschau
Alle Zitate zeigen
verbergen