Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Cover folgt
F. Scott Fitzgerald
Wiedersehen mit Babylon
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Wiedersehen mit Babylon

Aus dem Amerikanischen von Walter Schürenberg, Elga Abramowitz und Walter E. Richartz
Der Börsenspekulant Charlie Wales hat ein Vermögen erworben und es noch schneller wieder verloren. Nach dem Börsenkrach 1929 kehrt er nach Paris zurück, das ihm jetzt jedoch fremd und leer erscheint. Plötzlich tauchen da zwei Freunde aus der alten Zeit auf… Neben zehn anderen enthält dieser Band mit Wiedersehen in Babylon eine von Fitzgeralds berühmtesten Erzählungen.
Mehr zum Inhalt
Die Titelgeschichte ›Wiedersehen mit Babylon‹ dieses Erzählbandes ist eine der berühmtesten von Fitzgerald. Charlie Wales ist ein Börsenspekulant, der in dem lebhaften Auf und Ab der zwanziger Jahre ein Vermögen erworben, es jedoch ebenso schnell wieder verloren hat. Nach dem Börsenkrach 1929 kehrt Wales nach Paris zurück, das ihm jetzt jedoch fremd und leer erscheint. In seinem Privatleben spiegelt sich das abrupte Ende der Ära wider: der Tod seiner Frau ist eine indirekte Folge der Verantwortungslosigkeit, mit der er in den Tag hineingelebt hat. Seine Tochter steht seit seinem Ruin unter der Vormundschaft seiner Schwägerin. Von seiner Trunksucht geheilt und zu einem soliden Bürger geworden, möchte Charlie seine Tochter zurückhaben. Seine Bemühungen werden jedoch in Frage gestellt, unter anderem durch das Auftauchen zweier Freunde aus der vergangenen ›wilden‹ Zeit.

Taschenbuch
240 Seiten
erschienen am 27. Juni 2003

978-3-257-20748-4
€ (D) 8.90 / sFr 14.90* / € (A) 9.20
* unverb. Preisempfehlung
<
>
»F. Scott Fitzgerald. Schade, daß er nicht weiß, wie gut er ist. Er ist der Beste.«
Dashiell Hammett
»Sie können Ihren Hut ruhig abnehmen, Gentlemen. Das hier ist keine Legende, das ist ein literarischer Ruf - und es wird einer sein, der zu den nachhaltigsten unserer Zeit gehört.«
Saturday Review of Literature, London
»F. Scott Fitzgerald. Schade, daß er nicht weiß, wie gut er ist. Er ist der Beste.«
Dashiell Hammett
»Sie können Ihren Hut ruhig abnehmen, Gentlemen. Das hier ist keine Legende, das ist ein literarischer Ruf - und es wird einer sein, der zu den nachhaltigsten unserer Zeit gehört.«
Saturday Review of Literature, London
Alle Zitate zeigen
verbergen