Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Cover folgt
Frank O'Connor
Brautnacht
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Brautnacht

Aus dem Englischen von Elisabeth Schnack
Ein frommes Mädchen merkt erst im Kloster, daß sie lieber heiraten sollte. Ein allzu artiges Muttersöhnchen lernt vom kriminellen Vater Lebensfreude und Toleranz. Und Mick aus Cork heiratet gar eine Engländerin. O'Connor sieht sein Irland mit klaren, kritischen Augen. Und doch ist es keine trostlose Welt, sondern eine manchmal komische und immer versöhnliche Welt – eine Welt, die Mut zum Leben macht.
Mehr zum Inhalt
Ein frommes Mädchen merkt erst im Kloster, daß sie lieber heiraten sollte. Ein allzu artiges Muttersöhnchen lernt vom kriminellen Vater Lebensfreude und Toleranz. Und Mick aus Cork heiratet gar eine Engländerin. O'Connor sieht sein Irland mit klaren, kritischen Augen: keine grüne Idylle, sondern Armut, Bigotterie und Enge. Und doch ist es keine trostlose Welt, sondern eine liebevolle, manchmal komische und immer versöhnliche Welt – eine Welt, die Mut zum Leben macht.

Taschenbuch
176 Seiten
erschienen am 27. Juni 1997

978-3-257-20356-1
€ (D) 7.90 / sFr 12.90* / € (A) 8.20
* unverb. Preisempfehlung
<
>
»Frank O'Connor ist einer der wenigen Poeten unter den Meistern der Kurzgeschichte.«
Norddeutscher Rundfunk, Hannover
»O'Connors Erzählungen sind die allerschönsten Zeugnisse der grünen Insel.«
Christian Ferber / Norddeutscher Rundfunk
»Frank O'Connor ist einer der wenigen Poeten unter den Meistern der Kurzgeschichte.«
Norddeutscher Rundfunk, Hannover
»O'Connors Erzählungen sind die allerschönsten Zeugnisse der grünen Insel.«
Christian Ferber / Norddeutscher Rundfunk
Alle Zitate zeigen
verbergen