Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Die Panne
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • Apple iBooks Store
  • buchhaus.ch
  • ciando.com
  • dussmann.de
  • ebook.de
  • e-readers.ch
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • Google Play
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • thalia.at
  • thalia.de

Die Panne

Weil sein Auto eine Panne hat, gerät Alfredo Traps in eine Villa, in der vier ältere Herren ein Gerichtsspiel abhalten, das ihnen – ehemaligen Richtern, Staatsanwälten und Verteidigern – zum Zeitvertreib dient. Traps übernimmt die Rolle des Angeklagten, und man versichert ihm, eine Schuld werde sich schon finden lassen.
Mehr zum Inhalt
Weil sein Auto eine Panne hat, gerät Alfredo Traps in eine Villa, in der vier ältere Herren ein Gerichtsspiel abhalten, das ihnen, ehemaligen Richtern, Staatsanwälten und Verteidigern – zum Zeitvertreib dient. Traps übernimmt die Rolle des Angeklagten, und man versichert ihm, eine Schuld werde sich schon finden lassen.

eBook
192 Seiten (Printausgabe)
erschienen am 24. Juli 2013

978-3-257-60173-2
€ (D) 7.99 / sFr 10.00* / € (A) 7.99
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
<
>
»Eine nicht zu übertreffende Novelle.«
Ivan Klíma
»Ich halte ›Die Panne‹ für eine der besten Erzählungen nach 1945. Ein Meisterwerk sondergleichen.«
Marcel Reich-Ranicki
»Eine nicht zu übertreffende Novelle.«
Ivan Klíma
»Ich halte ›Die Panne‹ für eine der besten Erzählungen nach 1945. Ein Meisterwerk sondergleichen.«
Marcel Reich-Ranicki
»Eine nicht zu übertreffende Novelle.«
Ivan Klíma
»Ich halte ›Die Panne‹ für eine der besten Erzählungen nach 1945. Ein Meisterwerk sondergleichen.«
Marcel Reich-Ranicki
»Eine nicht zu übertreffende Novelle.«
Ivan Klíma
»Ich halte ›Die Panne‹ für eine der besten Erzählungen nach 1945. Ein Meisterwerk sondergleichen.«
Marcel Reich-Ranicki
Alle Zitate zeigen
verbergen