Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Der Chinese

Der Chinese

James Farny, von allen ›der Chinese‹ genannt, wird tot in Pfründisberg aufgefunden. Jedermann im Ort scheint sich gegen die Morduntersuchungen von Wachtmeister Studer zu sträuben … Warum wohl?

Taschenbuch
240 Seiten
erschienen am 01. Februar 1989

978-3-257-21736-0
€ (D) 9.00 / sFr 12.00* / € (A) 9.30
* unverb. Preisempfehlung
<
>

»Der Chinese ist mehr als ein Rätselspiel für den Fahnder Studer – soziale und psychische Atmosphäre: Armut und Angst, wie sie Simenon nicht besser geschildert hat.«

Georg Hensel / Süddeutsche Zeitung, München
»Pures Lesevergnügen. Glauser muß ein Leben lang auf der Lauer gelegen und heimlich Menschen beobachtet haben. Anders ist nicht zu erklären, wie er mit zwei, drei Strichen das Innerste einer Figur herauskehren kann.«
Pia Reinacher / Tages-Anzeiger, Zürich

»Der Chinese ist mehr als ein Rätselspiel für den Fahnder Studer – soziale und psychische Atmosphäre: Armut und Angst, wie sie Simenon nicht besser geschildert hat.«

Georg Hensel / Süddeutsche Zeitung, München
»Pures Lesevergnügen. Glauser muß ein Leben lang auf der Lauer gelegen und heimlich Menschen beobachtet haben. Anders ist nicht zu erklären, wie er mit zwei, drei Strichen das Innerste einer Figur herauskehren kann.«
Pia Reinacher / Tages-Anzeiger, Zürich
Alle Zitate zeigen
verbergen