Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Gourrama

Gourrama

Ein Roman aus der Fremdenlegion

Im Militärposten Gourrama in Marokko verwaltet Korporal Lös die Lebensmittel, den Schnaps, die Zigaretten. Wer sich mit ihm gutstellt, kann auf eine Extraration hoffen. In einem Klima von lähmender Langeweile, fiebriger Erregung, Misstrauen und Gewalt nimmt das Drama seinen Lauf. Friedrich Glauser hat hier seine Erfahrungen als Fremdenlegionär literarisch umgesetzt.


Taschenbuch
368 Seiten
erschienen am 23. Mai 2018

978-3-257-21739-1
€ (D) 13.00 / sFr 17.00* / € (A) 13.40
* unverb. Preisempfehlung
<
>
»Ich glaube, daß ›Gourrama‹ eines der besten Bücher ist, das im 20. Jahrhundert in der Schweiz geschrieben wurde.«
Peter Bichsel
»Ein Kultbuch. Ein Sprachkunstwerk, das behutsam in die Bezirke seelischer Erregung vordringt. Ein wunderbarer Roman.«
Roman Bucheli / Neue Zürcher Zeitung
»Ich glaube, daß ›Gourrama‹ eines der besten Bücher ist, das im 20. Jahrhundert in der Schweiz geschrieben wurde.«
Peter Bichsel
»Ein Kultbuch. Ein Sprachkunstwerk, das behutsam in die Bezirke seelischer Erregung vordringt. Ein wunderbarer Roman.«
Roman Bucheli / Neue Zürcher Zeitung
Alle Zitate zeigen
verbergen