Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Cover folgt
Georges Simenon
Brief an meine Mutter
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Brief an meine Mutter

Aus dem Französischen von Trude Fein
»Meine liebe Mama, Es ist ungefähr dreieinhalb Jahre her, daß du im Alter von einundneunzig Jahren gestorben bist, und vielleicht beginne ich dich erst jetzt kennenzulernen. Ich habe meine Kindheit und meine Jugendzeit mit dir im gleichen Haus verlebt, aber als ich dich mit neunzehn Jahren verließ, um nach Paris zu gehen, warst du für mich noch immer eine Fremde.« Simenon war 71 Jahre alt, als er diesen Brief verfaßte, und seine Mutter war bereits seit drei Jahren tot. Doch was Simenon schreibt und vor allem wie er es schreibt, zeugt von der literarischen Meisterschaft Simenons. Er sucht seine Mutter und findet sich selbst.

Hardcover Broschur
144 Seiten
erschienen am 28. März 1997

978-3-257-70122-7
€ (D) 2.50 / sFr 5.00* / € (A) 2.60
* unverb. Preisempfehlung
<
>
»Ein kleines Juwel.«
Heilbronner Stimme
»Simenon ist einmalig, nicht nur heute, sondern zu jeder Zeit.«
Henry Miller
»Ein kleines Juwel.«
Heilbronner Stimme
»Simenon ist einmalig, nicht nur heute, sondern zu jeder Zeit.«
Henry Miller
Alle Zitate zeigen
verbergen