Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Der fremde Vetter
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • Apple iBooks Store
  • buchhaus.ch
  • ciando.com
  • ebook.de
  • e-readers.ch
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • Google Play
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Der fremde Vetter

Ausgewählte Romane
Aus dem Französischen von Stefanie Weiss
›Chez Krull‹ heißt der kleine, von deutschen Einwanderern geführte Ausschank für Kanalschiffer in Nordfrankreich. Die Ankunft des jungen Vetters von jenseits der Grenze, auf der Flucht vor den Nazis, trägt nicht dazu bei, die Krulls im Ort beliebter zu machen. Zudem ist Hans forsch, unverfroren, und er traut sich alles bei den Frauen. Als er eines Tages die Leiche eines jungen Mädchens aus dem Kanal fischt, gilt er automatisch als der Mörder. Simenon veröffentlichte diesen Roman vor der ›Reichskristallnacht‹ vom 9. auf den 10. November 1938.

eBook
288 Seiten (Printausgabe)
erschienen am 27. November 2013

978-3-257-60487-0
€ (D) 7.99 / sFr 10.00* / € (A) 7.99
* unverb. Preisempfehlung
»Beachtlich, wie hier die Mechanismen von Ausgrenzung gezeigt werden.«
Birgit Warnhold / Berliner Morgenpost