Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Die Komplizen
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Die Komplizen

Aus dem Französischen von Stefanie Weiss
Der Unternehmer Lambert kehrt mit seiner Sekretärin von der Besichtigung einer Baustelle zurück. Unterwegs wird er in einen Autounfall verwickelt und begeht Fahrerflucht. Erst im Nachhinein wird Lambert das Ausmaß der Tragödie bewusst. Ist er wirklich schuld daran? Niemand hat ihn gesehen – oder vielleicht doch? Und Edmonde, seine Mitfahrerin und Geliebte, wird sie schweigen? Ein Roman über Identität und Verantwortung.
Mehr zum Inhalt
Der Unternehmer Joseph Lambert kehrt mit seiner Sekretärin von der Besichtigung einer Baustelle zurück. Unterwegs passiert die Katastrophe, die seinem Leben von einer Sekunde zur anderen eine Wende gibt. Ein fataler Autounfall und die verhängnisvolle Tat: Fahrerflucht. Erst im Nachhinein wird Lambert das Ausmaß der Tragödie bewusst. Sollte er wirklich der Schuldige daran sein? Niemand hat ihn gesehen … oder vielleicht doch? Und Edmonde, seine Mitfahrerin und Geliebte, wird sie schweigen? Für Lambert beginnt ein doppeltes Dasein: auf der einen Seite der normale Büroalltag, die gesellschaftlichen Zerstreuungen, auf der anderen das belastende Geheimnis, mit dem er von nun an leben muss. Mit der ganzen Kraft seiner Kämpfernatur beginnt sich Lambert gegen die Vernichtung seiner Existenz zu wehren.

Taschenbuch
208 Seiten
erschienen am 30. September 1998

978-3-257-20684-5
€ (D) 8.90 / sFr 15.90* / € (A) 9.20
* unverb. Preisempfehlung
<
>
»Wichtig war nicht Simenons Verständnis für Probleme, sondern für Menschen, die unfähig sind, ihre Probleme zu lösen. Simenons erstaunlicher Welterfolg ist der erstaunliche Welterfolg des Unhappy End.«
Georg Hensel
»Fahrerflucht und Ehebruch – nie war Simenon präziser.«
Wolfgang Höbel / Der Spiegel, Hamburg
»Wichtig war nicht Simenons Verständnis für Probleme, sondern für Menschen, die unfähig sind, ihre Probleme zu lösen. Simenons erstaunlicher Welterfolg ist der erstaunliche Welterfolg des Unhappy End.«
Georg Hensel
»Fahrerflucht und Ehebruch – nie war Simenon präziser.«
Wolfgang Höbel / Der Spiegel, Hamburg
Alle Zitate zeigen
verbergen