Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Maigret contra Picpus
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Maigret contra Picpus

Sämtliche Maigret-Romane
Aus dem Französischen von Hainer Kober
»Morgen Nachmittag um fünf töte ich die Wahrsagerin. Gezeichnet: Picpus.« Maigret nimmt diesen Brief ernst und veranlasst, dass in Paris 482 Hellseherinnen überwacht werden. Die Hellseherin Jeanne, die trotz dieser Maßnahmen erstochen wird, kennt niemand.
Mehr zum Inhalt
»Morgen um fünf Uhr nachmittags töte ich die Wahrsagerin. Gezeichnet: Picpus « Maigret nimmt diesen Brief ernst und veranlaßt, daß in Paris 482 Hellseherinnen überwacht werden. Die Hellseherin Jeanne, die trotz dieser Maßnahmen erstochen wird, kennt keiner. Und als der Kommissar den Hauptverdächtigen mitten im Hochsommer im Wintermantel in der Küche der Toten findet – da überkommt ihn eine Riesenwut, und er will nur noch ein kühles Bier…

Taschenbuch
176 Seiten
erschienen am 01. September 2008

978-3-257-23823-5
€ (D) 10.00 / sFr 14.00* / € (A) 10.30
* unverb. Preisempfehlung
»Jeder Künstler hat seine eigene Brille, durch die er die Welt sieht. Simenons Brille ist aus reinem Glas, sie verzerrt nichts.«
Patricia Highsmith