Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Sein Leben in Bildern
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • dussmann.de
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • thalia.at
  • thalia.de

Sein Leben in Bildern

Herausgegeben von Daniel Kampa, Regina Kaeser, Margaux de Weck und Anna von Planta
Leben und Welt von Georges Simenon: Ministrant und Lokalreporter in Lüttich, manischer Schreiber in Paris, fotografierender Weltreisender, Gentlemanfarmer in Amerika und zuletzt berühmter und von Kollegen bewunderter Bestsellerautor in einem bescheidenen rosa Häuschen am Genfersee.
Mehr zum Inhalt
Georges Simenon (1903–1989), der »meistgelesene, meistübersetzte, meistverfilmte, mit einem Wort, der erfolgreichste Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (Die Zeit, Hamburg), war eine schillernde Persönlichkeit mit turbulentem Leben. Er hat manisch die Welt bereist und beschrieben, nicht auf der Suche nach dem Exotischen, sondern nach dem, »was bei allen Menschen gleich ist«. Wer aber war der Mensch Simenon? Georges Simenon, Sein Leben in Bildern lässt zum ersten Mal hinter die Kulissen blicken. Eine Biographie in Bildern, für die Simenons Sohn John erstmals das Familienarchiv öffnete. Mit vielen unveröffentlichten Selbstdokumenten, Auszügen aus Simenons Fotoreportagen, abgerundet durch Begehungen von Kommissar Maigrets Paris und Simenons Frankreich, gesehen mit den Augen von zeitgenössischen Fotografen (von Robert Doisneau bis Edouard Boubat), unterlegt mit Texten von Georges Simenon.

Hardcover Leinen
336 Seiten
erschienen am 27. Oktober 2009

978-3-257-06711-8
€ (D) 49.00 / sFr 68.00* / € (A) 50.40
* unverb. Preisempfehlung