Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Die Bildungsreise
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Die Bildungsreise

Müller-Lengsfeldt, Kunsterzieher aus Berlin, möchte im Dunstkreis von Johann Joachim Winckelmann das Alte Rom entdecken. Doch unbegreifliche Ereignisse stören den reinen Kunstgenuß. Und das Vorbild selbst, Winckelmann, entpuppt sich als widerspruchsvolle Gestalt mit einem rätselhaften Doppelleben. Was als beschauliche Bildungsreise begann, entwickelt zunehmend die Qualität eines metaphysischen Thrillers.

Mehr zum Inhalt
Eigentlich möchte sich Müller-Lengsfeldt, Kunsterzieher aus Berlin, ganz auf das Alte Rom und das Wirken von Johann Joachim Winckelmann konzentrieren, dem berühmten Erwecker der Antike. Aber da ist die anziehende Reiseleiterin Regina Ziegler, leider hartnäckig belagert von seinem Konkurrenten Schmeer. Da taucht ein bedrohlicher Wanderfalke immer wieder auf, so unerklärlich wie das nächtliche Treiben vor seinem Hotelzimmer. Und schließlich die Figur, um die seine Gedanken kreisen: Warum hat Winckelmann im April 1768 die Stadt seines Ruhmes Hals über Kopf verlassen? Gibt es einen Zusammenhang mit seiner grauenvollen Ermordung zwei Monate später in Triest? Je mehr sich Müller-Lengsfeldt an die Seelenlage Winckelmanns herantastet – an eine widerspruchsvolle Gestalt mit einem rätselhaften Doppelleben –, umso prekärer wird seine eigene. Er folgt seinem Vorbild auf eine Reise ins Unbekannte, deren Ziel so ungewiss ist wie die Möglichkeit der Rückkehr.

Taschenbuch
128 Seiten
erschienen am 01. März 2003

978-3-257-23348-3
€ (D) 10.00 / sFr 13.00* / € (A) 10.30
* unverb. Preisempfehlung