Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Die Wattwanderung

Die Wattwanderung

Völlenklee, ein Buchhändler aus Berlin, ein Doppelgänger von Büchners Lenz, will aus der Enge und dem Zwielicht seines Zimmers ins Offene und Weite fliehen, aus der Welt der Bücher in diejenige des Unnennbaren, Chimärenhaften. Sein Ziel: auf den ›Grund des Meeres‹ steigen, ins Watt. Die Geschichte eines Mannes, der das Leben in seiner Alltäglichkeit nicht mehr hinnehmen will.

eBook
128 Seiten (Printausgabe)
erschienen am 25. Juni 2013

978-3-257-60107-7
€ (D) 8.99 / sFr 12.00* / € (A) 8.99
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
Drucken
<
>
»Das hat, ins Heutige übersetzt, die unausweichliche Tragik von Theodor Storm, den gemeißelten Duktus Kleist. Der Berliner Hartmut Lange ist, in bester Tradition, ein Einzelgänger, ein Erzähler von hohem Rang.«
Kurier, Wien
»Kurz, ein Meisterwerk novellistischer Erzählkunst, wie es selten geworden ist in der deutschen Gegenwartsliteratur.«
Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Essen
»Das hat, ins Heutige übersetzt, die unausweichliche Tragik von Theodor Storm, den gemeißelten Duktus Kleist. Der Berliner Hartmut Lange ist, in bester Tradition, ein Einzelgänger, ein Erzähler von hohem Rang.«
Kurier, Wien
»Kurz, ein Meisterwerk novellistischer Erzählkunst, wie es selten geworden ist in der deutschen Gegenwartsliteratur.«
Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Essen
Alle Zitate zeigen
verbergen