Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Cover folgt
Henry Slesar
Ein Bündel Geschichten für lüsterne Leser
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Ein Bündel Geschichten für lüsterne Leser

Sechzehn Kriminalgeschichten
Aus dem Amerikanischen von Günter Eichel. Mit einer Einleitung von Alfred Hitchcock und vielen Zeichnungen von Tomi Ungerer
Zu diesem Titel liegen zurzeit keine Informationen vor.

Taschenbuch
240 Seiten
erschienen am 28. April 1999

978-3-257-20275-5
€ (D) 7.90 / sFr 12.90* / € (A) 8.20
* unverb. Preisempfehlung
<
>

»Dieses Buch hat Witz, Einfalls-, Spannungs- und Pointenreichtum in einem so außergewöhnlichen Maß, daß ich mich verbürge: So ein Buch haben Sie noch nie gelesen.«

Rudolf Merkel / Allgemeines Sonntagsblatt, Hamburg

»Der ungekrönte König selbstparodistischer Kriminalautoren. Slesar gebührt das Verdienst, einem überwiegend ernsthaft-nüchternen Genre einen gehörigen Schuß Selbstironie verpaßt zu haben.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung
»Slesar hält den Leser an der kurzen Leine und läßt es nicht zu, daß sich dieser im Sessel bequem zurücklehnt.«
Christine Richter / Sächsische Zeitung, Dresden

»Dieses Buch hat Witz, Einfalls-, Spannungs- und Pointenreichtum in einem so außergewöhnlichen Maß, daß ich mich verbürge: So ein Buch haben Sie noch nie gelesen.«

Rudolf Merkel / Allgemeines Sonntagsblatt, Hamburg

»Der ungekrönte König selbstparodistischer Kriminalautoren. Slesar gebührt das Verdienst, einem überwiegend ernsthaft-nüchternen Genre einen gehörigen Schuß Selbstironie verpaßt zu haben.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung
»Slesar hält den Leser an der kurzen Leine und läßt es nicht zu, daß sich dieser im Sessel bequem zurücklehnt.«
Christine Richter / Sächsische Zeitung, Dresden
Alle Zitate zeigen
verbergen