Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Die Liebe der Anne Elliot
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • dussmann.de
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • thalia.at
  • thalia.de

Die Liebe der Anne Elliot

oder Überredungskunst
Aus dem Englischen und mit einem Nachwort von Gisela Reichel
Acht Jahre sind vergangen, seitdem Anne Elliot den Heiratsantrag von Captain Frederick Wentworth ablehnte. Doch was sind schon acht Jahre! Trotz Wirren und Turbulenzen der Adelswelt finden beide noch zueinander.
Mehr zum Inhalt
Sir Walter Elliot, Vater von drei Töchtern, Mary, Anne und Elizabeth, lebt auf Kellynch Hall in Somersetshire. Eitelkeit und Adelsstolz haben den Witwer den nahenden finanziellen Ruin ignorieren lassen. Als die Familie den Herrensitz verlassen muss, zieht Anne zu ihrer mütterlichen Freundin Lady Russell, bei der sie Captain Frederick Wentworth wieder sieht. Vor acht Jahren hatte Anne seinen Heiratsantrag abgelehnt. Jetzt treffen zwei gereifte Persönlichkeiten aufeinander, die in allerlei Wirren und Turbulenzen der Adelswelt doch noch zueinander finden könnten … Anne Elliot ist die aktivste, modernste Heldin Jane Austens.

Taschenbuch
320 Seiten
erschienen am 01. Oktober 1996

978-3-257-22947-9
€ (D) 9.90 / sFr 14.90* / € (A) 10.20
* unverb. Preisempfehlung
<
>
»Jane Austens Bedeutung für die Vollendung des englischen Gesellschaftsromans des 18. Jahrhunderts wurde erst im 20. Jahrhundert gebührend gewürdigt.«
Der Literatur Brockhaus
»Die brillanteste Satirikerin des frühen 19. Jahrhunderts.«
Der Spiegel, Hamburg
»Jane Austens Bedeutung für die Vollendung des englischen Gesellschaftsromans des 18. Jahrhunderts wurde erst im 20. Jahrhundert gebührend gewürdigt.«
Der Literatur Brockhaus
»Die brillanteste Satirikerin des frühen 19. Jahrhunderts.«
Der Spiegel, Hamburg
Alle Zitate zeigen
verbergen