Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Die wilde Miß vom Ohio

Die wilde Miß vom Ohio

und andere ungewöhnliche Geschichten
Mit Zeichnungen von ihm selbst. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Helga Bemmann
In der deutschen Literatur gibt es nicht viele Dichter der grotesken Erzählung. Joachim Ringelnatz nimmt zweifellos einen hohen Rang unter ihnen ein. Wie viele Leser kennen den Prosaisten Ringelnatz, der als Lyriker große Popularität genießt? Hier werden nun seine liebenswerten Geschichten, Märchen und Grotesken vorgestellt, um zu zeigen, daß er auch als Erzähler zu begeistern vermag.

Taschenbuch
224 Seiten
erschienen am 01. Dezember 1995

978-3-257-22813-7
€ (D) 8.90 / sFr 12.90* / € (A) 9.20
* unverb. Preisempfehlung
<
>
»Ein adliger Schwärmer edler Art mit einem Dichterherzen und einem kleinen Vogel im ritterlichen Kopf.«
Hermann Hesse
»So stark ist der Dichter in dem Manne, der erlebt, daß das Banalste und Niedrigste durch ihn zum Wunder wird.«
Erich Kästner
»Wer hat so viel Achtung und Liebe vor fremdem Leben, von der fremden Fülle, der Wichtigkeit der andern, den Mikrokosmen der andern?«
Kurt Tucholsky
»Ein adliger Schwärmer edler Art mit einem Dichterherzen und einem kleinen Vogel im ritterlichen Kopf.«
Hermann Hesse
»So stark ist der Dichter in dem Manne, der erlebt, daß das Banalste und Niedrigste durch ihn zum Wunder wird.«
Erich Kästner
»Wer hat so viel Achtung und Liebe vor fremdem Leben, von der fremden Fülle, der Wichtigkeit der andern, den Mikrokosmen der andern?«
Kurt Tucholsky
Alle Zitate zeigen
verbergen