Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Die Kapuzinergruft

Die Kapuzinergruft

Ungekürzt gelesen von Peter Matic
›Die Kapuzinergruft‹ schließt unmittelbar an den ›Radetzkymarsch‹ an: Franz-Ferdinand Trotta gehört zur Wiener ›jeunesse dorée‹, man pflegt die gelangweilte Dekadenz – »In dieser Atmosphäre hatten Gefühle kaum einen Platz, Leidenschaften gar waren verpönt« – bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs. In den Kaffeehäusern des Wiens zwischen den Kriegen findet die Saga der von Trottas ihr Ende.

Hörbuch-Download
5 Std. 35 Min.
erschienen am 01. Dezember 2014

978-3-257-69205-1
€ (D) 20.95 / sFr 27.00* / € (A) 20.95
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
<
>
»Ein großes Buch, ein Buch voller Melancholie, Sentiment und Ratlosigkeit. In Peter Matic hat es seinen ebenbürtigen Sprecher gefunden. Meisterhaft und mitreißend.«
Gert Ueding / Die Welt, Berlin
»Weltliteratur in einer Interpretation, wie sie nicht stimmiger denkbar ist. ›Die Kapuzinergruft‹ gelesen von Peter Matic - herb und klar.«
Die Presse, Wien
»Hörenswert. Auch weil der österreichische Burgschauspieler Peter Matic angenehm ruhig liest, knapp und uneitel, ohne jede Wiener Stimmfolklore.«
Peter Müller / Tages-Anzeiger, Zürich
»Ein großes Buch, ein Buch voller Melancholie, Sentiment und Ratlosigkeit. In Peter Matic hat es seinen ebenbürtigen Sprecher gefunden. Meisterhaft und mitreißend.«
Gert Ueding / Die Welt, Berlin
»Weltliteratur in einer Interpretation, wie sie nicht stimmiger denkbar ist. ›Die Kapuzinergruft‹ gelesen von Peter Matic - herb und klar.«
Die Presse, Wien
»Hörenswert. Auch weil der österreichische Burgschauspieler Peter Matic angenehm ruhig liest, knapp und uneitel, ohne jede Wiener Stimmfolklore.«
Peter Müller / Tages-Anzeiger, Zürich
Alle Zitate zeigen
verbergen