Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Der Tote im Fels
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Der Tote im Fels

Ein Tschonnie-Tschenett-Roman
Bei Bauarbeiten für einen Eisenbahntunnel wird eine nur wenige Tage alte Leiche aus dem massiven Fels freigesprengt. Keiner kann sich erklären, wie sie dorthin gekommen ist. Die einzigen Hinweise liegen im Aktenkoffer des Toten. Und den hat Tschonnie Tschennett, Ex-Matrose und Aushilfs-LKW-Fahrer mit der fatalen Neigung, seine Nase in obskure Dinge zu stecken.
Mehr zum Inhalt
Bei Bauarbeiten für einen Eisenbahntunnel am Brenner wird eine nur wenige Tage alte Leiche aus dem massiven Fels freigesprengt. Keiner kann sich erklären, wie sie dorthin gekommen ist. Die einzigen Hinweise liegen im Aktenkoffer des Toten. Und den hat Tschonnie Tschenett, Exmatrose und Aushilfs-LKW-Fahrer mit der fatalen Neigung, seine Nase in obskure Dinge zu stecken. So macht er unfreiwillig die Bekanntschaft mit skrupellosen Grundstückspekulanten, alten und neuen Nazis und ähnlich üblen Subjekten. Tschenett entdeckt, dass große Bauvorhaben lange Schatten vorauswerfen.

Taschenbuch
304 Seiten
erschienen am 01. November 1999

978-3-257-23130-4
€ (D) 9.90 / sFr 17.90* / € (A) 10.20
* unverb. Preisempfehlung
<
>
»Noch ist der Brennerbasistunnel, dieses Jahrhundertprojekt, nur ein kühner Plan. Den Reißer um die dazugehörigen Spekulationen hat Lanthaler schon jetzt geschrieben.«
Der Standard, Wien
»In dem Roman sind alle Spannungselemente guter Kriminalliteratur geheimnisvoll verwoben. Tschonnie Tschenett - ein Serienheld, der Zukunft hat.«
Österreichischer Rundfunk, Wien
»Noch ist der Brennerbasistunnel, dieses Jahrhundertprojekt, nur ein kühner Plan. Den Reißer um die dazugehörigen Spekulationen hat Lanthaler schon jetzt geschrieben.«
Der Standard, Wien
»In dem Roman sind alle Spannungselemente guter Kriminalliteratur geheimnisvoll verwoben. Tschonnie Tschenett - ein Serienheld, der Zukunft hat.«
Österreichischer Rundfunk, Wien
Alle Zitate zeigen
verbergen