Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Rheinsberg
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Rheinsberg

Ein Bilderbuch für Verliebte
Illustriert von Tatjana Hauptmann
Das Buch, nach dem »generationsweise vom Blatt geliebt wurde« (Kurt Tucholsky über ›Rheinsberg‹) – jetzt mit neuen, bezaubernden Zeichnungen von Tatjana Hauptmann: fürwahr ein Bilderbuch für Verliebte.
Mehr zum Inhalt
Um dem hektischen Berlin zu entfliehen, reisen Claire und Wolfgang für drei ›leuchtende Tage‹ in das idyllische Rheinsberg. Sie necken, zanken, sie amüsieren und sie lieben sich – und das alles für damalige Verhältnisse unerhört offen. In nie mehr erreichter Leichtigkeit schildert Tucholsky die zärtlichen Stunden der zwei Verliebten, die sich mit ihrer höchst amüsanten Liebessprache und in kleinen Gesten ihre eigene Welt schaffen. Wer zwischen den Zeilen liest, erkennt jedoch auch hier Tucholskys versteckte Kritik am Bürgertum, an dessen Sexualmoral und Ausdrucksweise. Das Buch wurde in Deutschland schon kurz nach seinem Erscheinen zum Riesenerfolg, die jungen Mädchen versuchten in ›Rheinsberger Sprache‹ zu sprechen, und Tucholsky wurde von Lesern wiederholt um Fortsetzung ersucht. Doch: »Nein – solche Dinge haben keine Fortsetzung.« Tatjana Hauptmann fängt die Leichtigkeit der beiden Liebenden meisterhaft ein: verschmitzt, beglückt und vor allem verliebt schauen Claire und Wolfgang sich – und den Leser – an.

Taschenbuch
96 Seiten
erschienen am 22. April 2008

978-3-257-23725-2
€ (D) 7.90 / sFr 10.90* / € (A) 8.20
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
<
>
»Tatjana Hauptmann hat mit zartem Strich der Unbefangenheit der Verliebten Ausdruck gegeben.«
OÖ Nachrichen, Linz
»Tucholsky schrieb gemütvoll und schnoddrig in einem. Er ist der Erfinder oder zumindest der Vollender der Sentimentalität mit Pfiff.«
Marcel Reich-Ranicki
»Tatjana Hauptmann hat mit zartem Strich der Unbefangenheit der Verliebten Ausdruck gegeben.«
OÖ Nachrichen, Linz
»Tucholsky schrieb gemütvoll und schnoddrig in einem. Er ist der Erfinder oder zumindest der Vollender der Sentimentalität mit Pfiff.«
Marcel Reich-Ranicki
Alle Zitate zeigen
verbergen