Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Mein zwanzigstes Jahrhundert

Mein zwanzigstes Jahrhundert

Auf dem Weg zu einer Autobiographie
»In seiner Autobiographie ›Mein 20. Jahrhundert‹ berichtet er über Begegnungen mit Zunftkollegen und Freunden, erinnert er sich an die Tage in Sanary, Paris, New York und Los Angeles. Schicksalsgefährten wie Bruno Frank, Joseph Roth, Ernst Bloch, Alfred Döblin oder Julius Meyer-Gröfe werden in wenigen Zeilen lebendig.«
Basler Zeitung

Taschenbuch
400 Seiten
erschienen am 30. August 2002

978-3-257-20192-5
€ (D) 11.90 / sFr 17.90* / € (A) 12.30
* unverb. Preisempfehlung
Drucken
»Ludwig Marcuse war einer jener neugierigen und – wie er sich selbst nannte – ›weitherzigen‹ Philosophen, die in ihrem Denken nichts ausschließen.«
Horst Wernicke / Neue Zürcher Zeitung