Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Sigmund Freud

Sigmund Freud

Sein Bild vom Menschen
Kaum etwas hat den Blick auf das menschliche Dasein so verändert wie die Psychoanalyse. Ebenso geist- wie kenntnisreich stellt Ludwig Marcuse, einer der »gescheitesten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (›Die Zeit‹), deren Gründervater in dieser biographischen Studie vor – der »Fall Sigmund Freud« als anregendes Leseabenteuer.
Mehr zum Inhalt
»Ein Werk der kritischen Verehrung« nannte Ludwig Marcuse seine Biographie, die zugleich Porträt und Wirkungsgeschichte der Psychoanalyse darstellt. Der unprofessorale Professor erzählt unvergleichlich anregend, oft erfrischend despektierlich vom Abenteuer eines Naturwissenschaftlers, der unter die Philosophen und Soziologen gefallen ist; Ludwig Marcuse: »Wer glaubt, weitergekommen zu sein, ist nur noch nicht so weit gekommen.«

Taschenbuch
256 Seiten
erschienen am 30. August 2002

978-3-257-20035-5
€ (D) 9.90 / sFr 14.90* / € (A) 10.20
* unverb. Preisempfehlung
»Einer der gescheitesten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Man hat ihn Schriftsteller, Essayist, Polemiker, Journalist genannt – mit Recht, das alles war er, und in allem glänzte er.«
Rudolf Walter Leonhardt / Die Zeit, Hamburg