Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Denken mit Mahatma Gandhi

Denken mit Mahatma Gandhi

Auswahl aus den Schriften
Aus dem Englischen von Fritz Kraus und Emil Roniger. Ausgewählt und mit einem Vorwort von Gertrude und Thomas Sartory

»Ich bin kein Visionär, sondern beanspruche, ein praktischer Idealist zu sein.« – Die Gedanken des Mahatma, der ›großen Seele‹, sind universal und menschlich, sie führen mitten in die Gesellschaft hinein und zeigen, wo wir Verantwortung zu übernehmen haben. Wichtigstes Mittel im Kampf für Gerechtigkeit ist die Kraft des Geistes.

Mehr zum Inhalt
Mahatma Gandhi (1869–1948) setzte sich mit seinen Reden und seinem Wirken für ein unabhängiges Indien ein. Dies tat er mit solch universalen und menschlichen Worten, dass sie auch hier und heute noch gelten. »Ich bin kein Visionär, sondern beanspruche, ein praktischer Idealist zu sein.« – Die Gedanken des Mahatma, der ›großen Seele‹, sind nicht abgehoben, sie führen nicht aus der Gesellschaft hinaus, sondern mitten in sie hinein und zeigen, wo wir Verantwortung zu übernehmen haben. Wichtigstes Mittel im Kampf gegen Gewalt und für Gerechtigkeit und Wahrheit ist die Kraft des Geistes.

Taschenbuch
80 Seiten
erschienen am 01. September 2006

978-3-257-23556-2
€ (D) 8.00 / sFr 11.00* / € (A) 8.30
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
»Künftige Generationen werden es nicht für möglich halten, daß ein solcher Mensch jemals leibhaftig auf unserer Erde wandelte.«
Albert Einstein