Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Banshee, die Todesfee

Banshee, die Todesfee

Aus dem Amerikanischen von Renate Orth-Guttmann
Die achtjährige Annamay ist die kleine Prinzessin, der ihr Vater einen ›Palast‹ unten am Fluß baut. Dort begegnet sie so geheimnisvollen Gestalten wie Mr. Cassandra, der nur mit einem weißen Laken bekleidet als ›Prophet‹ herumläuft. Eines Tages verschwindet Annamay. Nach Monaten werden ihre Gebeine gefunden, trotzdem behauptet ihre zehnjährige Cousine Dru, sie sei noch am Leben …
Mehr zum Inhalt
Agatha Christie sagte einmal über Margaret Millar: »Sie ist immer wieder anders.« ›Banshee‹ beginnt denn auch wie das Märchen von Dornröschen, ist unversehens Detektivgeschichte, knallharter Krimi, mysteriöser Thriller und psychologischer Roman. Die achtjährige Annamay ist die kleine Prinzessin, der ihr Vater einen ›Palast‹ unten am Fluss bei den Avocadobäumen baut. Dort begegnet sie geheimnisvollen Gestalten wie Mr. Cassandra, der nur mit einem weißen Laken bekleidet herumläuft und nach eigenen Angaben Prophet von Beruf ist. Oder dem Nachbarn Peter Cunningham, der die Angewohnheit hat, sich nackt an seinem Swimmingpool zu aalen. Und oberhalb der kleinen Schlucht steht die Villa der vollkommen vertrottelten alten Puffmutter Miss Firenze, die sich mit ihren unsittlichen Einkünften dort zur Ruhe gesetzt hat. Eines Tages verschwindet Annamay. Nach Monaten werden ihre Gebeine gefunden, trotzdem behauptet ihre zehnjährige Cousine Dru, sie sei noch am Leben …

eBook
256 Seiten (Printausgabe)
erschienen am 01. Dezember 2016

978-3-257-60731-4
€ (D) 7.99 / sFr 10.00* / € (A) 7.99
* unverb. Preisempfehlung
Drucken
»Dieser Kriminalroman unterhält und verzückt durch Humor und Leidenschaft. Millar, eine äußerst produktive Autorin von Kriminalromanen, wird ihrem Ruf als Meisterin dieses Genres wieder einmal voll gerecht.«
Judith Szarka / The Los Angeles Times