Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Cover folgt
Nicholas Blake
Mein Verbrechen
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Mein Verbrechen

Kriminalroman
Aus dem Englischen von Eberhard Gauhe
Ich will einen Menschen töten! Dieser Gedanke beherrscht Frank Cairnes, seit er mit ansehen mußte, wie sein Sohn von einem Sportwagen überfahren wurde, dessen Lenker Fahrerflucht beging. Als die Nachforschungen der Polizei erfolglos bleiben, beschließt Cairnes, von Beruf Kriminalschriftsteller, auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei hält er seine Erkenntnisse in einem Tagebuch fest.
Mehr zum Inhalt
Ich will einen Menschen töten! Dies ist der einzige Gedanke von Frank Cairnes, 35 und alleinerziehender Vater, seit er mitansehen mußte, wie sein Sohn von einem Sportwagen überfahren wurde, dessen Lenker Fahrerflucht beging. Als die Nachforschungen der Polizei erfolglos bleiben, beschließt Cairnes, von Beruf Kriminalschriftsteller, auf seine eigene Art und unter seinem Pseudonym Felix Lane zu ermitteln, mit Hilfe psychologischer Menschenkenntnis und dem Festhalten seiner Erkenntnisse in einem Tagebuch. Dieses Tagebuch, das wir in Händen halten, läßt den Leser seinerseits zum Ermittler werden: Denn Felix Lane wird zusehends selbst in den Fall verwickelt, und sei es nur, weil der Leidtragende und der Täter an derselben Frau interessiert sind – bis die Grenze zwischen Schuld und Unschuld nurmehr schwer zu ziehen ist… Nigel Strangeways jedoch, ein Detektiv der alten Schule und Menschenkenner mit Klasse, vermag schließlich nach zahlreichen überraschenden Wendungen die entscheidende Spur im Tagebuch ausfindig zu machen. ›Mein Verbrechen‹ ist ein Klassiker des psychologischen Kriminalromans, verfilmt von Claude Chabrol.

Taschenbuch
320 Seiten
erschienen am 30. November 2001

978-3-257-22931-8
€ (D) 9.90 / sFr 16.90* / € (A) 10.20
* unverb. Preisempfehlung
<
>
»Ein Klassiker der Detektivliteratur, der Spannung mit Niveau verbindet.«
Bücherschau, Wien
»Nicholas Blakes opus magnum, die fesselnde Innensicht eines Täters. Blake ist einer der wenigen Autoren, die hohe literarische Qualität und Thrill vereinen, ohne prätentiös zu sein oder Kompromisse einzugehen.«
Howard Haycraft / in: Murder for Pleasure
»›Mein Verbrechen‹ verbindet auf virtuose Weise die Detektiv- mit der Suspenseliteratur.«
Lutz Krützfeldt / Neue Zürcher Zeitung
»Ein opus magnum des Genres.«
Ulrike Sárkány / Norddeutscher Rundfunk, Hamburg
»Blake verblüfft den Leser ebenso unermüdlich wie unterhaltend, indem er eine Vielzahl von scharf gezeichneten Charakteren einführt.«
The Times Literary Supplement, London
»Ein Klassiker der Detektivliteratur, der Spannung mit Niveau verbindet.«
Bücherschau, Wien
»Nicholas Blakes opus magnum, die fesselnde Innensicht eines Täters. Blake ist einer der wenigen Autoren, die hohe literarische Qualität und Thrill vereinen, ohne prätentiös zu sein oder Kompromisse einzugehen.«
Howard Haycraft / in: Murder for Pleasure
»›Mein Verbrechen‹ verbindet auf virtuose Weise die Detektiv- mit der Suspenseliteratur.«
Lutz Krützfeldt / Neue Zürcher Zeitung
»Ein opus magnum des Genres.«
Ulrike Sárkány / Norddeutscher Rundfunk, Hamburg
»Blake verblüfft den Leser ebenso unermüdlich wie unterhaltend, indem er eine Vielzahl von scharf gezeichneten Charakteren einführt.«
The Times Literary Supplement, London
Alle Zitate zeigen
verbergen