Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Die Taube

Die Taube

In fünf Monaten wird der Wachmann einer Pariser Bank, der als einzigen Nutzen seiner Tätigkeit das Öffnen des Tores vor dem Direktionswagen erkannt hat, das Eigentum an seiner kleinen Mansarde endgültig erworben haben, wird ein weiterer Markstein seines Lebensplanes gesetzt sein. Doch dieser fatalistische Ablauf wird an einem heißen Freitagmorgen im August 1984 jäh vom Erscheinen einer Taube in Frage gestellt.

Taschenbuch
112 Seiten
erschienen am 01. April 1990

978-3-257-21846-6
€ (D) 9.00 / sFr 12.00* / € (A) 9.30
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
Drucken
<
>
»Süskind enthüllt die Welt als einen Ort geheimer Ängste, Lüste und Obsessionen in einer metaphysischen Groteske von höllischer Unbequemlichkeit.«
buch aktuell, Dortmund
»Patrick Süskind ist wieder ein skurriles Meisterwerk gelungen, das vor allem seine Fähigkeit unterstreicht, spannende Geschichten zu erzählen.«
Stephan Lebert / Cosmopolitan, München
»Süskind enthüllt die Welt als einen Ort geheimer Ängste, Lüste und Obsessionen in einer metaphysischen Groteske von höllischer Unbequemlichkeit.«
buch aktuell, Dortmund
»Patrick Süskind ist wieder ein skurriles Meisterwerk gelungen, das vor allem seine Fähigkeit unterstreicht, spannende Geschichten zu erzählen.«
Stephan Lebert / Cosmopolitan, München
Alle Zitate zeigen
verbergen