Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Cover folgt
Rainer Maria Rilke
Briefe an einen jungen Dichter
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Briefe an einen jungen Dichter

Mit einem Vorwort von Joachim W. Storck
Zehn Briefe, die Rilke an den jungen, sich ratsuchend an ihn wendenden Dichter Franz Xaver Kappus geschrieben hat. Anlaß zu den ›Briefen an einen jungen Dichter‹ waren Fragen und Nöte eines zwischen Kunst und Leben schwankenden jungen Offiziers. Einfühlsam und verständnisvoll geht Rilke auf den Briefpartner ein und läßt sich dabei oftmals von diesem dazu verleiten, seine eigenen Gedanken zu entfalten.

Hardcover Broschur
128 Seiten
erschienen am 02. Januar 1997

978-3-257-70086-2
€ (D) 2.50 / sFr 5.00* / € (A) 2.60
* unverb. Preisempfehlung
<
>
»Rilkes Briefe sind heute noch unvermindert aktuell.«
Hanns-Josef Ortheil / Die Welt, Berlin
»Teurer Rilke! ich liebte in ihm den zartesten und geisterfülltesten Menschen dieser Welt, den Menschen, der am meisten heimgesucht war von all den wunderbaren Ängsten und Geheimnissen des Geistes.«
Paul Valéry
»Rilkes Briefe sind heute noch unvermindert aktuell.«
Hanns-Josef Ortheil / Die Welt, Berlin
»Teurer Rilke! ich liebte in ihm den zartesten und geisterfülltesten Menschen dieser Welt, den Menschen, der am meisten heimgesucht war von all den wunderbaren Ängsten und Geheimnissen des Geistes.«
Paul Valéry
Alle Zitate zeigen
verbergen