Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Rosie und die Künstler

Rosie und die Künstler

Aus dem Englischen von Hans Kauders und Claudia Schmölders
Rosie ist schön, aber vulgär, flatterhaft, aber im Grunde aufrichtig und gutherzig. Und sie war die erste Frau des inzwischen hochberühmten Schriftstellers Driffield, der ›dunkle Punkt‹ in Driffields tadellosem viktorianischen Lebenslauf. Außerdem war sie die Geliebte von Willie Ashenden, eines anderen Schriftstellers, der sich nun im Auftrag von Driffields Biographen an jene wilden Jahre erinnern soll …

Taschenbuch
304 Seiten
erschienen am 01. Dezember 2005

978-3-257-20086-7
€ (D) 12.00 / sFr 16.00* / € (A) 12.40
* unverb. Preisempfehlung
Drucken
»Zu den Romanen, die ich immer wieder mit Vergnügen lese, gehört ›Rosie und die Künstler‹ von W. S. Maugham.«
Eric Ambler