Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
Edward Gorey

Edward Gorey

Edward Gorey, geboren 1925 in Chicago, war Art Director des Verlags Doubleday & Co. In seinem knöchellangen Pelzmantel wurde er zum stadtbekannten New Yorker Exzentriker. Weltbekannt machten ihn seine Bildergeschichten. Die Ehrungen seines Werks reichten vom Deutschen Jugendbuchpreis bis zum Verbot durch das österreichische Innenministerium wegen Pornographie. Bis zu seinem Tod im April 2000 lebte er zurückgezogen auf Cape Cod.

<
>
»Edward Gorey ist der Großmeister des Absonderlichen.«
Ulrich Baron / Die Welt, Berlin
»Wie das Schicksal mit Figuren, spielt Edward Gorey mit Worten und Erzählformen.«
Peter Stamm / Das Magazin, Zürich
»Edward Gorey ist der Großmeister des Absonderlichen.«
Ulrich Baron / Die Welt, Berlin
»Wie das Schicksal mit Figuren, spielt Edward Gorey mit Worten und Erzählformen.«
Peter Stamm / Das Magazin, Zürich
Alle Zitate zeigen
verbergen
Halloween
Der traurige Zwölfpfünder oder Die blaue Spieke
Das kleine ABC vom Unglück