Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
Heinrich Hoffmann

Heinrich Hoffmann

Heinrich Hoffmann, geboren 1809 in Frankfurt am Main. Bis 1833 studierte er Medizin und ließ sich 1835 als praktischer Arzt im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen nieder. Er schrieb viele Gedichte, die 1842 veröffentlicht wurden, doch ohne finanziellen Erfolg. Sein Lebenswerk jedoch schuf Hoffmann in seinem Beruf als Arzt. 1851 wurde er ärztlicher Leiter der »Anstalt für Irre und Epileptische« in Frankfurt. Hoffmann hatte seine Aufgabe gefunden: die Verbesserung der Lebensumstände seiner Patienten. Heinrich Hoffmann starb 1894 in seiner Vaterstadt.
Verfilmungen
  • Der Struwwelpeter, Fritz Genschow, 1995
Der Struwwelpeter