Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
Liam O'Flaherty

Liam O'Flaherty

Geboren 1896 auf den Aran-Inseln. Studium in Dublin. Er ficht im Ersten Weltkrieg bei den Irish Guards. Beginnt nach der Entlassung ein Wanderleben, bereist alle Erdteile, arbeitet in vielen Berufen. Schreibt Romane und Erzählungen. Man hat ihn als ›irischen Zola‹ bezeichnet. Er starb 1984 in Dublin.
<
>
»Die Seele der irischen Literatur.«
Edna O'Brien
»Die grüne Insel hat uns eine ansehnliche Zahl von Dichtern und Schriftstellern geschenkt. O'Flaherty ist einer der fähigsten unter ihnen.«
Der Monat, Berlin
»O'Flaherty erweist sich hier als atemberaubender Erzähler. Ein außerordentlicher Roman und eine äußerst lohnende Lektüre.«
Publishers Weekly, New York
»Die Seele der irischen Literatur.«
Edna O'Brien
»Die grüne Insel hat uns eine ansehnliche Zahl von Dichtern und Schriftstellern geschenkt. O'Flaherty ist einer der fähigsten unter ihnen.«
Der Monat, Berlin
»O'Flaherty erweist sich hier als atemberaubender Erzähler. Ein außerordentlicher Roman und eine äußerst lohnende Lektüre.«
Publishers Weekly, New York
Alle Zitate zeigen
verbergen