Warenkorb
x

Ihr Warenkorb ist leer, wir freuen uns auf Ihre Bestellung

x

Dieser Titel kann aktuell leider nicht bestellt werden.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an webshop@diogenes.notexisting@nodomain.comch

Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor:innen Suche
János Székely
Download Bilddatei

János Székely

János Székely, geboren 1901 in Budapest, kam auf der Flucht vor dem Horthy-Regime als Achtzehnjähriger nach Berlin. Er verfasste Drehbücher, u. a. für Stummfilme mit Marlene Dietrich. 1934 lud Ernst Lubitsch ihn zur Arbeit nach Hollywood ein; 1938 wanderte Székely, der um seine jüdischen Wurzeln wusste, endgültig aus Nazideutschland aus. 1940 erhielt er den Oscar für die Buchvorlage zu ›Arise, My Love‹. Während der McCarthy-Ära erneut verfolgt, verbrachte er mit Frau und Tochter sechs Jahre in Mexiko, bevor er, bereits schwer erkrankt, 1957 einem Angebot der DEFA in die DDR folgte. Er starb dort 1958.