Warenkorb
x

Ihr Warenkorb ist leer, wir freuen uns auf Ihre Bestellung

x

Dieser Titel kann aktuell leider nicht bestellt werden.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an webshop@diogenes.notexisting@nodomain.comch

News

Magdalenas Sünde von Romana Ganzoni

Aktuell erschienen: Magdalenas Sünde von Romana Ganzoni. Auch als Hörbuch-Download, gelesen von Annette Kühn. Neue Diogenes Autorin. Die Erstausgabe erschien 2021 im Telegramme Verlag. 

Die Befreiung einer Frau – auch von sich selbst. Von einer Schweizer Autorin aus dem Engadin. Die Zürcher Altstadt zwischen edlen Törtchen und allerlei unedlen Begehren. Magdalena hält sich für unrettbar. Mehr schlecht als recht hangelt sie sich durch ihren Alltag als Verkäuferin in einer Konditorei, als Tochter eines sterbenskranken Vaters und als Liebhaberin des grausamen »Meteoriten«.

»Eine beklemmende Geschichte über sexuelle Obsessionen, über Scham und Schuld – und über Freundschaft und Fürsorge.«
Esther Schneider, Radio SRF2 Kultur

Romana Ganzoni, 1967 in Scuol/Unterengadin geboren, absolvierte nach der Matura ein Geschichts- und Germanistikstudium an der Universität Zürich. Darauf folgte ein Aufenthalt in London. Nach zwanzig Jahren Tätigkeit als Gymnasiallehrerin widmet sie sich nun ganz dem Schreiben und lebt als freie Autorin in Celerina im Oberengadin. Für ihren Erzählband Granada Grischun (2017) und ihren ersten Roman Tod in Genua (2019) wurde sie mit dem Bündner Literaturpreis 2020 ausgezeichnet. Im September 2022 wurde sie mit dem diesjährigen Kulturpreis der Georg-Aliesch-Davaz-Stiftung ausgezeichnet. 

Website der Autorin
Instagram-Account


Im Warenkorb
Zum Buch Zur Autorin