News

Joachim B. Schmidt mit Kalmann

Joachim B. Schmidt hat es mit seinem Roman Kalmann auf die Shortlist für den ›Crime Cologne Award 2021‹ geschafft. 

Aus einer Auswahl von 15 Titeln hat die Jury sechs Titel für die Shortlist ermittelt. Der mit insgesamt 3'000 Euro dotierte Preis wird Mitte Oktober 2021 vergeben. 

Hoffnung kann sich Joachim B. Schmidt auch auf den ›Schweizer Krimipreis‹ machen, der 2021 zum ersten Mal vergeben wird. Kalmann befindet sich unter den sieben nominierten Titeln, die Preisverleihung findet am 18.9.2021 am Krimifestival Grenchen statt. Der Gewinner erhält 5.000 CHF, der Zweitplatzierte 3.000 CHF und der Dritte 2.000 CHF.

Am 25.8.2021 feiert der Autor seinen 40. Geburtstag. 

Kalmann, erschienen am 1.9.2020.
Er ist der selbsternannte Sheriff von Raufarhöfn. Er hat alles im Griff. Kein Grund zur Sorge. Tag für Tag wandert er über die weiten Ebene um das beinahe ausgestorbene Dorf, jagt Polarfüchse und legt Haiköder im Meer aus, um den Fang zu Gammelhai zu verarbeiten. Doch in Kalmanns Kopf laufen die Räder manchmal rückwärts. Als er eines Winters eine Blutlache im Schnee entdeckt, überrollen ihn die Ereignisse. Mit seiner naiven Weisheit und dem Mut des reinen Herzens wendet er alles zum Guten. Kein Grund zur Sorge.

Lesereise im August und September


Zum Buch