Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Cover folgt
Anne Fine
Das Baby-Projekt
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Das Baby-Projekt

Aus dem Englischen von Barbara Heller
Mit einem drei Kilo schweren Mehlsack herumzurennen, der ein Baby darstellen soll, ist für eine Klasse von dreizehnjährigen Jungs schwer zu ertragen. Es sei denn, man stelle sich vor, daß am Ende des Projekts 114 Pfund Mehl im Klassenzimmer durch die Luft fliegen… Simon geht die Aufgabe mit der ihm eigenen Begeisterung für Schulprojekte an – nämlich gar keiner. Doch dann verändert sich einiges in seinem Leben.
Mehr zum Inhalt
Mit einem drei Kilo schweren Mehlsack herumzurennen, der ein Baby darstellen soll, ist für eine Klasse von dreizehnjährigen Jungs kaum zu ertragen. Es sei denn, man stellte sich vor, daß am Ende des Projekts 114 Pfund Mehl im Klassenzimmer in die Luft fliegen… So jedenfalls hatten Simon und seine Klassenkameraden sich das Finale des Baby-Projektes ausgemalt, warum sonst hätten sie zugestimmt, drei Wochen lang auf ihre ›Mehlbabys‹ aufzupassen und auch noch täglich einen Eintrag ins Tagebuch zu machen, der über diese neue Erfahrung eines Lebens mit Kind berichten sollte. Simon geht die Aufgabe mit der ihm eigenen Begeisterung für Schulprojekte an – nämlich keiner. Aber, ob er will oder nicht, durch das ›Mehlbaby‹ gerät er mit seiner alleinerziehenden Mutter in Gespräche über seine eigene Kindheit – und über seinen Vater, der spurlos verschwand, als Simon sechs Wochen alt war.

Hardcover Leinen
192 Seiten
erschienen am 27. Januar 1995

978-3-257-06037-9
€ (D) 13.90 / sFr 23.90* / € (A) 14.30
* unverb. Preisempfehlung
<
>
»Eine schön und liebevoll geschriebene Geschichte – authentisch und amüsant.«
Michela Schweighart / Der Standard, Wien
»Ein Familienroman, der erwachsene und jugendliche Leser gleichermaßen anspricht. Die Geschichte eines komplizierten Entwicklungsprozesses, gewürzt mit einer gehörigen Portion Humor und Liebe zum Detail.«
Gabriele Hausmann / Norddeutscher Rundfunk, Hannover
»Eine schön und liebevoll geschriebene Geschichte – authentisch und amüsant.«
Michela Schweighart / Der Standard, Wien
»Ein Familienroman, der erwachsene und jugendliche Leser gleichermaßen anspricht. Die Geschichte eines komplizierten Entwicklungsprozesses, gewürzt mit einer gehörigen Portion Humor und Liebe zum Detail.«
Gabriele Hausmann / Norddeutscher Rundfunk, Hannover
Alle Zitate zeigen
verbergen