Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Cover folgt
Anne Fine
Der Neue
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Der Neue

Aus dem Englischen von Ursula Kösters-Roth
Es ist Abneigung auf den ersten Blick. Kitty sieht ihn, haßt ihn und nennt ihn fortan nur noch ›Glubschauge‹. Sie beschreibt ihn in ihrem Schulaufsatz unter dem Thema ›Was ich am meisten hasse‹. Aber ›Glubschauge‹ quittiert alles mit unendlicher Geduld. Nur die Erwähnung von Simon, seinem Vorgänger, macht ihn nervös – denn schließlich ist er der neue Liebhaber von Kittys Mutter.
Mehr zum Inhalt
Es ist Abneigung auf den ersten Blick. Kitty sieht ihn, haßt ihn und nennt ihn fortan nur noch ›Glubschauge‹. Was immer er auch tut, um mit ihr in Kontakt zu kommen, Kitty bleibt ihrer Abneigung treu. Sie läßt welke Efeublätter in sein Glas rieseln, versteckt seine Bücher und beschreibt ihn in ihrem Schulaufsatz unter dem Thema ›Was ich am meisten hasse‹. Kitty nervt, so gut sie kann. Aber ›Glubschauge‹ quittiert alles mit unendlicher Geduld und riesigen Schachteln mit Pfefferminztalern. Nur die andauernde Erwähnung von Simon, seinem Vorgänger, macht ihn allmählich nervös – denn schließlich ist er der neue Liebhaber von Kittys Mutter.

Taschenbuch
176 Seiten
erschienen am 01. Juli 1994

978-3-257-22721-5
€ (D) 7.90 / sFr 12.90* / € (A) 8.20
* unverb. Preisempfehlung
<
>
»Ein schöner Roman.«
Angela Gatterburg / Der Spiegel, Hamburg
»Anne Fines Roman ›Der Neue‹ ist ein Glücksfall: mit britischem Humor und menschlichem Witz bereitet er Lesern aller Altersstufen eine vergnügliche Lektüre.«
Hannoversche Allgemeine Zeitung
»Anne Fines schillernde Wiedergabe kindlicher Raffinesse und sorgenloser Hinterhältigkeit ist ein lange anhaltendes Vergnügen.«
Kirkus Reviews, New York
»›Der Neue‹ ist ein Hit: witzig, geistreich, feinfühlig und warmherzig… Ein wunderschönes Buch.«
The Guardian, London
»Ein schöner Roman.«
Angela Gatterburg / Der Spiegel, Hamburg
»Anne Fines Roman ›Der Neue‹ ist ein Glücksfall: mit britischem Humor und menschlichem Witz bereitet er Lesern aller Altersstufen eine vergnügliche Lektüre.«
Hannoversche Allgemeine Zeitung
»Anne Fines schillernde Wiedergabe kindlicher Raffinesse und sorgenloser Hinterhältigkeit ist ein lange anhaltendes Vergnügen.«
Kirkus Reviews, New York
»›Der Neue‹ ist ein Hit: witzig, geistreich, feinfühlig und warmherzig… Ein wunderschönes Buch.«
The Guardian, London
Alle Zitate zeigen
verbergen