Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Cover folgt
Anne Fine
Mutterglück
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Mutterglück

Eine schwarze Komödie
Aus dem Englischen von Barbara Heller
Kinder sind eine Enttäuschung, findet Mrs. Collett, und sie hat vier davon. Barbara, William, Tory und Gillyflower. Der große, alte Garten der Villa bedeutet für alle vier immer noch das Paradies der Kindheit, von dem sie sich nicht trennen mögen. Doch Mrs. Collett erteilt ihren Kindern eine gnadenlose Lektion in Sachen Erwachsenwerden und verwirklicht ihr ganz persönliches Waldsterbenprojekt…
Mehr zum Inhalt
Kinder sind eine Enttäuschung, findet Mrs. Collett, und sie hat vier davon. Barbara ist um die Vierzig und immer noch nicht verheiratet, und dazu auch noch fett »wie eine Tonne Schweineschmalz«. William lebt seit vielen Jahren mit einem Mann zusammen, was Mrs. Collett demonstrativ nicht zur Kenntnis nimmt. Na, und erst Tory und Gillyflower, diese zwei unscheinbaren Gänseblümchen, was kann man von den beiden schon erwarten… So hält sich Mrs. Collett an dem großen, alten Garten schadlos, der für ihre Kinder ein Paradies war, für sie aber vierzig Jahre ununterbrochene Sklavenarbeit bedeutete. Hier führt sie ihr ganz persönliches Waldsterben-Projekt durch, was ihre Kinder – äußerlich erwachsen, emotional aber noch völlig von der Mutter abhängig – schier zum Wahnsinn treibt.

Hardcover Leinen
256 Seiten
erschienen am 02. September 1996

978-3-257-06119-2
€ (D) 17.90 / sFr 36.00* / € (A) 18.40
* unverb. Preisempfehlung