Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Die Vaterlosen
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Die Vaterlosen

[Platonov]
Übersetzt und herausgegeben von Peter Urban
Die tragikomische Geschichte eines Dorf-Don-Juan wider Willen: Der melancholisch zynische Dorfschullehrer Platonov nimmt die Liebe der Frauen an, ohne sie zu erwidern, weil er zu schwach ist, ihnen zu widerstehen: der jungen Gutsbesitzerin Marja, der lebenslustigen Generalswitwe Anna und der zarten Sofja, die ihn wirklich liebt…

Taschenbuch
288 Seiten
erschienen am 25. Juni 2004

978-3-257-22845-8
€ (D) 9.90 / sFr 14.90* / € (A) 10.20
* unverb. Preisempfehlung
<
>
»Niemand erkannte so klar wie Čechov die Tragik im Kleinkram des Lebens, niemand verstand vor ihm, den Menschen so schonungslos wahrhaftig das Bild ihrer kleinbürgerlichen Alltäglichkeit zu zeichnen.«
Maxim Gorki
»›Die Vaterlosen‹ bilden praktisch eine Enzyklopädie der Čechovschen Themen, Figuren und Motive, auf die der Autor immer wieder zurückkommen wird.«
Peter Urban
»Niemand erkannte so klar wie Čechov die Tragik im Kleinkram des Lebens, niemand verstand vor ihm, den Menschen so schonungslos wahrhaftig das Bild ihrer kleinbürgerlichen Alltäglichkeit zu zeichnen.«
Maxim Gorki
»›Die Vaterlosen‹ bilden praktisch eine Enzyklopädie der Čechovschen Themen, Figuren und Motive, auf die der Autor immer wieder zurückkommen wird.«
Peter Urban
Alle Zitate zeigen
verbergen