Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Kalter Himmel
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • Apple iBooks Store
  • buchhaus.ch
  • ciando.com
  • dussmann.de
  • ebook.de
  • e-readers.ch
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • Google Play
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • thalia.at
  • thalia.de

Kalter Himmel

Aus dem Englischen von Otto Bayer
Der amerikanische Arzt Dr. A. Davenport ist mit seiner Frau Marie auf Urlaubsreise. Bei einem Bad vor der Küste wird er von einem Motorboot erfaßt. Dr. Davenport erliegt im Krankenhaus seinen Verletzungen, sein Körper wird in die Leichenhalle gebracht. Am nächsten Morgen ist die Leiche verschwunden. Marie Davenport, die untreue Gattin, glaubt, daß ihr Mann noch lebt, und will ihn wiederfinden.
Mehr zum Inhalt
Nizza, Baie des Anges. Der amerikanische Arzt Dr. A. Davenport ist mit seiner Frau Marie auf Urlaubsreise. Bei einem Bad vor der Küste wird er von einem Motorboot erfasst und mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus eingeliefert. Doch alle Rettungsversuche scheitern. Dr. Davenport erliegt seinen Verletzungen, sein Körper wird in die Leichenhalle gebracht. Am nächsten Morgen ist die Leiche verschwunden. Auch Davenports Schecks, einige Kleidungsstücke und sein Flugticket sind nicht mehr in dem Hotelzimmer, in das seine Frau als trauernde Witwe zurückkehrt. Marie Davenport, die untreue Gattin, glaubt daraufhin, dass ihr Mann noch lebt, und will ihn wiederfinden. Eine Verfolgungsjagd beginnt, und damit das innere Drama Marie Davenports. Von der Existenz ihres Mannes erhofft sie sich Absolution: von all den Versäumnissen und Unterlassungen, die das Eheleben der Davenports mit sich brachte. Marie Davenport muss ihren Mann am Leben wissen. Koste es, was es wolle. Nur so kann sie sich von der Vergangenheit befreien. Moore gelingt es, die Jagd, auf der die Verfolgerin gleichzeitig zur Verfolgten wird, mit ungewöhnlicher Spannung und Intensität zu schildern. Handlung und psychologisches Drama verbinden sich so zu einem Thriller, der sich raffiniert aus der Psyche der Hauptperson entwickelt.

eBook
336 Seiten (Printausgabe)
erschienen am 10. Oktober 2018

978-3-257-60888-5
€ (D) 7.99 / sFr 10.00* / € (A) 7.99
* unverb. Preisempfehlung
»Glanzlichter vor allem in den Dialogen, die in der deutschen Übersetzung von Otto Bayer ebenso prägnant und lebensnah wirken wie im Original. Ein spannender, nachdenklicher und nicht zuletzt unterhaltsamer Roman.«
Denis Scheck / Deutschlandfunk, Köln