Warenkorb
x

Ihr Warenkorb ist leer, wir freuen uns auf Ihre Bestellung

x

Dieser Titel kann aktuell leider nicht bestellt werden.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an webshop@diogenes.notexisting@nodomain.comch

Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor:innen Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Scherbentanz
Im Warenkorb
Download Bilddatei
In den Warenkorb

Scherbentanz

Jesko ist ein junger Modedesigner. Gesellschaftlichen Normen und Zwängen beugt er sich nicht – schon gar nicht, seit er weiß, dass seine Tage gezählt sind. Seine Mutter könnte ihm helfen. Doch Jesko will ihre Hilfe nicht. Da nützt es auch nichts, dass der Vater ihm bei einer Familienfeier gut zuredet. Einzig die geheimnisvolle Freundin seines Bruders schafft es, Zugang zu Jesko zu finden. Ein bewegender Roman über die Traumafabrik Familie – zärtlich, komisch, gnadenlos.

Mehr zum Inhalt

Jesko hat schon vor Jahren den Kontakt zu seiner Mutter abgebrochen. Aus gutem Grund, denn die Frau hätte ihn und seinen Bruder in der Kindheit fast umgebracht. Und nun soll ausgerechnet sie Jeskos Leben retten. Mit einer Knochenmarkspende – denn Jesko hat Leukämie. Doch lieber sieht der junge Mann dem Tod ins Auge, als dass er seiner Mutter zu Dank verpflichtet wäre.

Vater und Bruder stemmen sich gegen Jeskos Flirt mit der Sterblichkeit. Es beginnt eine Familienschlacht um dunkle Geheimnisse, seelische Verwüstungen und das fürchterliche Gefühl unauflösbarer Verbundenheit – eine Schlacht, die für Jesko jedoch auch befreiend ist.


Taschenbuch
256 Seiten
erschienen am 24. August 2022

978-3-257-24636-0
€ (D) 13.00 / sFr 17.00* / € (A) 13.40
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als