.

Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Miffy hilft im Haus

Miffy hilft im Haus

Aus dem Englischen von Kati Hertzsch

Miffy ist schon groß und kann deshalb schon prima im Haushalt helfen. Sie gießt die Blumen und räumt ihre Spielsachen auf. Bald ist es im Haus der Hasenfamilie ganz ordentlich. Das extragroße Pappbilderbuch in Form eines Häschens eignet sich besonders gut für kleine Kinderhände.

Mehr zum Inhalt

Als der Illustrator und Grafikdesigner Dick Bruna 1955 zum ersten Mal einen kleinen Hasen zeichnet, setzt er damit eine Erfolgsgeschichte in Gang, die ihresgleichen sucht. Im Haus der Großeltern hatte Bruna seinem damals einjährigen Sohn jeden Abend eine Gutenachtgeschichte erzählt, deren Protagonist ein Hase war, der auf dem Grundstück lebte. Inzwischen gibt es über 120 Bücher, in denen das Hasenmädchen Miffy ihren kleinen Lesern die Welt zeigt. Sie lernt Fahrrad fahren, verbringt einen Tag am Strand, besucht Oma und Opa Hase oder geht in den Zoo. Die Bücher in ruhigen Farben und simpler Ästhetik werden in fast 60 Sprachen übersetzt, weltweit wurden bisher über 85 Millionen Exemplare verkauft; Miffy ziert Münzen und Briefmarken, ist der Star mehrerer Musicals, Cartoons und Kinofilme. Liebenswert und lustig, neugierig und freundlich erobert sich Miffy einen Platz im Herzen jedes Kindes. 


Kinderbücher
Hardcover
18 × 21 cm
12 Seiten
erschienen am 22. Februar 2017

978-3-257-01195-1
€ (D) 8.00 / sFr 11.00* / € (A) 8.30
* unverb. Preisempfehlung
Drucken