Warenkorb
x

Ihr Warenkorb ist leer, wir freuen uns auf Ihre Bestellung

x

Dieser Titel kann aktuell leider nicht bestellt werden.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an webshop@diogenes.notexisting@nodomain.comch

Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Schikanen
Im Warenkorb
Nicht mehr lieferbar

Schikanen

Aus dem Englischen von Malte Krutzsch
Geoffrey Mason ist erleichtert, als sein Mandant – ein brutaler Schläger – hinter Gitter kommt. Doch Freiheit und Strafe liegen nur einen Richterspruch voneinander entfernt: Als das Gericht das Urteil revidiert, wird das Verhältnis zwischen Anwalt und Klient zum Alptraum…
Mehr zum Inhalt
»Schuldig«, befinden die Geschworenen. Und das Gericht folgt dem Urteil der Jury. Selbst der Verteidiger, Geoffrey Mason, hat dem nichts hinzuzufügen. Insgeheim findet er sogar, dass die acht Jahre Gefängnisstrafe zu wenig sind, denn der jugendliche Schläger hat eine ganze Familie auf dem Gewissen. Es ärgert ihn, dass er die Verteidigung dieses Jungen überhaupt übernommen hat. Und noch etwas ärgert ihn: Wegen dieses Prozesses am Old Bailey verpasst er das Amateurrennen in Cheltenham. Bei dem er gute Chancen gehabt hätte, zu siegen. Auf dem Turf vergisst Anwalt Mason jeweils alles, was mit Strafrecht zu tun hat. Umso mehr erschrickt er, als gerade dort, wo er Zerstreuung sucht, ein Verbrechen geschieht – und er noch dazu selbst bedroht wird.

Hardcover Leinen
432 Seiten
erschienen am 23. März 2010

978-3-257-06744-6
€ (D) 22.90 / sFr 32.90* / € (A) 23.60
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
<
>
»›Schikanen‹ ist ein durch und durch gelungener Krimi: unterhaltsam, spannend und vor allen Dingen logisch aufgebaut.«
Gisela Burmester / Mindener Tageblatt
»Ein Kriminalroman für alle, die es gerne geistvoll und ironisch haben.«
Margarete von Schwarzkopf / NDR1, Hannover
»›Schikanen‹ ist ein durch und durch gelungener Krimi: unterhaltsam, spannend und vor allen Dingen logisch aufgebaut.«
Gisela Burmester / Mindener Tageblatt
»Ein Kriminalroman für alle, die es gerne geistvoll und ironisch haben.«
Margarete von Schwarzkopf / NDR1, Hannover
Alle Zitate zeigen
verbergen