Warenkorb
x

Ihr Warenkorb ist leer, wir freuen uns auf Ihre Bestellung

x

Dieser Titel kann aktuell leider nicht bestellt werden.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an webshop@diogenes.notexisting@nodomain.comch

Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor:innen Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Tahara
Im Warenkorb
Download Bilddatei
In den Warenkorb

Tahara

Eine ›amour fou‹ unter der Sonne der Côte d'Azur. Als Marcel Klein, der berühmte Filmkritiker, in Cannes am ersten Festivalmorgen einen Espresso trinkt, lernt er die verführerische Französin Héloïse kennen. Jedes Mal, wenn sie sich zwischen Presse-Events, Partys und Premieren begegnen, streiten sie sich leidenschaftlich. Als Marcels Geheimnisse ihn einzuholen drohen, verlassen die beiden Hals über Kopf die Stadt. Denn auch Héloïse hat ein abgrundtiefes Geheimnis. Ein berührender und temporeicher Roman über die Lügen und die Liebe.

Mehr zum Inhalt
Marcel Klein ist nicht zum Spaß in Cannes: Er berichtet über das Filmfestival, geht zu Premieren und interviewt Stars. Da begegnet er Héloïse, die das Kino so liebt wie er und sich in ihrer angepassten Existenz gefangen fühlt. Die beiden sind von der ersten Sekunde ebenso fasziniert wie irritiert voneinander. Unter der Sonne der Côte d’Azur, im Blitzlichtgewitter des roten Teppichs kommen Marcel und Héloïse ihren Geheimnissen auf die Spur... Als Marcel plötzlich zum Mittelpunkt eines Skandals wird, lassen die beiden Cannes hinter sich und fliehen vor den Schatten ihres Lebens. Eine Hommage an das Kino und das Filmgeschäft, und eine Liebesgeschichte am Abgrund der Vergänglichkeit.

eBook
288 Seiten (Printausgabe)
erschienen am 21. Februar 2024

978-3-257-61458-9
€ (D) 21.99 / sFr 28.00* / € (A) 21.99
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als