Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Champion

Champion

Aus dem Englischen von Malte Krutzsch

Dave Swinton ist mehrfacher Champion-Jockey und hat ein delikates Geheimnis: Er wird erpresst, Rennen absichtlich zu verlieren. Als er seinen Fehltritt ausgerechnet Jeff Hinkley gesteht, setzt sich eine tödliche Spirale in Gang, der Hinkley nur knapp, Swinton jedoch nicht entkommt. Von Selbstmord, an den die Polizei glaubt, will Hinkley nichts wissen und tritt entschlossen gegen einen scheinbar übermächtigen Gegner an: die Millionen und die Skrupellosigkeit der Schwerreichen.

Mehr zum Inhalt

Bei seinem zweiten Fall bekommt es Jeff Hinkley, Undercover-Ermittler bei der britischen Rennsportbehörde, mit einem Champion-Jockey zu tun: Dave Swinton ist Everybody’s Darling, bei den Damen wegen seines guten Aussehens und charmanten Wesens beliebt, beim Wettpublikum, den Trainern und den übrigen Herren der Schöpfung, weil er ein Ass im Sattel ist. Einen weniger sonnigen Eindruck macht er bei Jeff Hinkley, als Swinton ihm erst gesteht, dass er mit Absicht Rennen verliert – allein 18 in der vergangenen Woche –, und dann versucht, ihn zu ermorden, indem er ihn in der Sauna einsperrt. Hinkley überlebt, doch kurz darauf ist Swinton plötzlich tot: angeblich Selbstmord in seinem ausgebrannten Auto. Der Ermittler glaubt keine Sekunde an diese These, auch wenn die Polizei nicht viel tut, um die wahre Todesursache herauszufinden. Als Hinkley sich die Rennen genauer ansieht, in denen Swinton Pferde zurückgehalten hat, werden ihm plötzlich Steine in den Weg gelegt, und zwar von jemandem, der nicht gerade zimperlich mit einem Leben umgeht.


Paperback
416 Seiten
erschienen am 29. August 2018

978-3-257-30071-0
€ (D) 18.00 / sFr 24.00* / € (A) 18.50
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
Drucken