Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Der Waschküchenschlüssel

Der Waschküchenschlüssel

oder Was - wenn Gott Schweizer wäre
Gelesen von Emil Steinberger
Ein Waschküchenschlüssel oder Kolonnen an Ausdrücken für das Wort ›arbeiten‹, die achte Todsünde oder ein Schweizer Mädchen am Meer konnten für Hugo Loetscher Anlass für Geschichten sein, wie sie in dieser Auswahl versammelt wurden. Was diese kritischen und amüsanten Apropos zusammenhält, ist eine helvetische Thematik, bei der es mit Vorliebe um den Glauben an Eigenart und Ausgewogenheit geht. Aber immer sprengt Hugo Loetscher die schweizerische Thematik mit jener selbstverständlichen Weltläufigkeit, die ihn als Autor auszeichnete – ob er über seine Erfahrungen am Postschalter schreibt oder sich die Frage stellt: Was, wenn der liebe Gott Schweizer wäre? In seinen Kommentaren zur Schweiz erweist sich Loetscher als engagierter Spötter, der die Kunst beherrscht, die Tore zur schweizerischen Seele zu öffnen.

Hörbuch-Download
1 Std. 19 Min.
erschienen am 01. Dezember 2014

978-3-257-69155-9
€ (D) 12.95 / sFr 17.00* / € (A) 12.95
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
Drucken
<
>
»Emil Steinberger liest die elf Satiren kongenial mit einem leichten, aber unverkennbaren Schweizer Akzent.«
Kölner Stadt-Anzeiger
»Emil Steinberger ist der ideale Vorleser von Hugo Loetschers Geschichten, er liest pointiert und mit viel Humor.«
Irène Weitz / Schweizer Familie, Zürich
»Emil Steinberger liest die elf Satiren kongenial mit einem leichten, aber unverkennbaren Schweizer Akzent.«
Kölner Stadt-Anzeiger
»Emil Steinberger ist der ideale Vorleser von Hugo Loetschers Geschichten, er liest pointiert und mit viel Humor.«
Irène Weitz / Schweizer Familie, Zürich
Alle Zitate zeigen
verbergen