Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Tod einer Queen

Tod einer Queen

Guarnaccias siebter Fall
Aus dem Englischen von Matthias Fienbork
Alle haßten die lebende Lulu, und die tote Lulu ist erst recht keine sympathische Erscheinung. Niemand will mit diesem Fall zu tun haben, schon gar nicht Wachtmeister Guarnaccia. Doch als schon wenige Tage später die erste Festnahme erfolgt, sind alle beeindruckt. Nur Guarnaccia kann sich, trotz aller Beweise, einfach nicht vorstellen, daß die launenhafte Peppina einen so kaltblütigen Mord verübt haben soll.

Taschenbuch
256 Seiten
erschienen am 01. Juli 1998

978-3-257-22715-4
€ (D) 10.90 / sFr 16.90* / € (A) 11.30
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
Drucken
<
>
»Magdalen Nabb muß als die ganz große Entdeckung im Genre des anspruchsvollen Kriminalromans bezeichnet werden. Eine Autorin von herausragender internationaler Klasse.«
mid Nachrichten, Frankfurt
»Guarnaccia beeindruckt uns wieder einmal als der Überzeugendste unter den modernen Detektiven und Magdalen Nabb als eine Schreiberin von selten tiefsinnigem Ausmaß.«
The Observer, London
»Magdalen Nabb muß als die ganz große Entdeckung im Genre des anspruchsvollen Kriminalromans bezeichnet werden. Eine Autorin von herausragender internationaler Klasse.«
mid Nachrichten, Frankfurt
»Guarnaccia beeindruckt uns wieder einmal als der Überzeugendste unter den modernen Detektiven und Magdalen Nabb als eine Schreiberin von selten tiefsinnigem Ausmaß.«
The Observer, London
Alle Zitate zeigen
verbergen