Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Cover folgt
Patricia Highsmith
Carol
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Carol

Roman einer ungewöhnlichen Liebe
Aus dem Amerikanischen von Kyra Stromberg
Die Geschichte der jungen Bühnenbildnerin Therese und ihrer Geliebten Carol, einer reifen, verheirateten Frau, deren Schönheit und Lebenserfahrung Therese faszinieren. Bei seiner Erscheinung 1952 war dieser Roman ein solches Wagnis, daß sich Patricia Highsmith hinter dem Pseudonym Claire Morgan versteckte. ›Carol‹ ist ein spannender und mutiger Roman über eine ungewöhnliche Liebe, ihre Anfechtungen und ihren Sieg.
Mehr zum Inhalt
In ›Carol‹ erzählt Patricia Highsmith die Geschichte von Carol Aird – einer verheirateten, gesellschaftlich gutgestellten, reifen Frau und Mutter – und der neunzehnjährigen Therese Belivet, die verlobt ist, Bühnenbildnerin werden möchte und als Teilzeitverkäuferin arbeitet. Während Therese vom ersten Augenblick an von Carol fasziniert ist, hat Carol zuerst noch Skrupel, sich mit einer Frau einzulassen. Als sie sich schließlich für Therese entscheidet, sieht sie sich vom Verlust ihres Kindes, ihres Zuhauses und ihrer finanziellen Versorgung bedroht. ›Carol‹ ist ein eindringlicher und leidenschaftlicher Roman, die Geschichte zweier Frauen, die sich entschlossen haben, den Preis für ein Leben zu zahlen, das sich außerhalb der konventionellen gesellschaftlichen Bahnen bewegt.

Taschenbuch
408 Seiten
erschienen am 01. Januar 1992

978-3-257-22487-0
€ (D) 10.90 / sFr 18.90* / € (A) 11.30
* unverb. Preisempfehlung
<
>
»Patricia Highsmith ist es gelungen, ihre eigene Welt zu schaffen, die für uns in beängstigender Weise realer ist als das Haus unseres Nachbarn.«
Graham Greene
»Ein Meisterwerk der Spannung.«
Claudia Schaller / Brigitte, Hamburg
»›Carol‹ - der virtuose Roman einer lesbischen Liebe.«
Cosmopolitan, München
»Neben vielen anderen, höchst seriösen literarischen Qualitäten ist diese Geschichte auch im besten Sinn romantisch.«
Österreichischer Rundfunk, Eisenstadt
»Die schönste Liebesgeschichte der Highsmith.«
Zitty, Berlin
»Patricia Highsmith ist es gelungen, ihre eigene Welt zu schaffen, die für uns in beängstigender Weise realer ist als das Haus unseres Nachbarn.«
Graham Greene
»Ein Meisterwerk der Spannung.«
Claudia Schaller / Brigitte, Hamburg
»›Carol‹ - der virtuose Roman einer lesbischen Liebe.«
Cosmopolitan, München
»Neben vielen anderen, höchst seriösen literarischen Qualitäten ist diese Geschichte auch im besten Sinn romantisch.«
Österreichischer Rundfunk, Eisenstadt
»Die schönste Liebesgeschichte der Highsmith.«
Zitty, Berlin
Alle Zitate zeigen
verbergen