Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Serafin und seine Wundermaschine

Serafin und seine Wundermaschine

Text unter Mitarbeit von Janine Ast und Alain Grée. Aus dem Französischen von Sabine Ibach
Serafin ist ein Träumer und ein Phantast, vor allem aber ist er ein Tüftler und genialer Erfinder. Als er ein verfallenes Haus erbt, baut er mit seinem Freund Plum und Hamster Herkules daraus einen Kindertraum. Als die Erwachsenen mit ihren Baumaschinen und Verboten kommen und das Paradies zerstören wollen, gibt es nur einen Ausweg: Ab in den Himmel!

Kinderbücher
Hardcover Pappband
23 × 31 cm
32 Seiten
erschienen am 01. März 2016
ab 5 Jahre

978-3-257-00527-1
€ (D) 18.00 / sFr 24.00* / € (A) 18.50
* unverb. Preisempfehlung
Drucken
<
>
»Eine wunderbare Geschichte, eigentlich ein Märchen voll überbordender Phantasie. Fix zeichnet detailreich, bisweilen comicartig, und lässt die Geschichte im wahrsten Sinn im Irgendwo enden.«
Hanna Berger / Buchkultur, Wien

»Das Buch ist ein halbes Jahrhundert alt, und es hat nichts von seinem Charme verloren: Mit Serafin und seine Wundermaschine ist Philippe Fix in den Sechzigern ein Klassiker gelungen.«

Hans Jörg Wangner / Stuttgarter Zeitung
»Eine wunderbare Geschichte, eigentlich ein Märchen voll überbordender Phantasie. Fix zeichnet detailreich, bisweilen comicartig, und lässt die Geschichte im wahrsten Sinn im Irgendwo enden.«
Hanna Berger / Buchkultur, Wien

»Das Buch ist ein halbes Jahrhundert alt, und es hat nichts von seinem Charme verloren: Mit Serafin und seine Wundermaschine ist Philippe Fix in den Sechzigern ein Klassiker gelungen.«

Hans Jörg Wangner / Stuttgarter Zeitung
Alle Zitate zeigen
verbergen