Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Lebwohl, mein Liebling

Lebwohl, mein Liebling

Aus dem Amerikanischen von Wulf Teichmann
Moose Malloy, ein Hüne von einem Mann, hat acht Jahre im Knast verbracht. Nun ist er wieder auf freiem Fuß und will seine Liebste wiederfinden, die Variété-Tänzerin Velma. Privatdetektiv Philip Marlowe ist zur falschen Zeit am richtigen Ort und gerät in eine üble Geschichte um Juwelendiebe, einen Wahrsager, korrupte Polizisten und einen Haufen Gangster, die erst schießen und dann reden.

Taschenbuch
304 Seiten
erschienen am 01. März 2009

978-3-257-20312-7
€ (D) 11.00 / sFr 15.00* / € (A) 11.40
* unverb. Preisempfehlung
»Befähigt, sich in einer von Zynismus und Korruption beherrschten Umgebung zu bewegen, ohne selbst korrupt oder zynisch zu werden, ist Marlowe der Mann, um dem Recht Geltung zu verschaffen.«
Kindlers Literatur Lexikon