Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Cover folgt
Theodor Fontane
Irrungen Wirrungen
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Irrungen Wirrungen

Mit einem Nachwort von Otto Brahm
Die kleine Plätterin Lene Nimptsch und der junge Baron Botho von Rienäcker verbringen einen glücklichen Sommer zusammen und wissen doch zugleich, daß ihrer Liebe Schranken gesetzt sind, denn eine Heirat über die Standesgrenzen hinweg ist gänzlich undenkbar.

Taschenbuch
224 Seiten
erschienen am 01. Dezember 2006

978-3-257-23081-9
€ (D) 10.00 / sFr 13.00* / € (A) 10.30
* unverb. Preisempfehlung
<
>
»Vermutlich ist eines der Geheimnisse seines Erfolges die unbeirrbare und auf dem Hintergrund der deutschen Literatur eher ungewöhnliche Liebe zum Konkreten.«
Marcel Reich-Ranicki
»Bewunderungswürdig, wie schlicht, treffend, wie zurückhaltend humorvoll Fontane schreiben konnte. Seine Dialoge sind präzis und messerscharf wie die eines Dramatikers.«
Hartmut Lange
»Er ist ein herrlicher Dichter. Haben Sie seinen Roman ›Irrungen Wirrungen‹ gelesen? Es ist ein Meisterwerk mit tausend feinen Zügen.«
Detlev von Liliencron
»Vermutlich ist eines der Geheimnisse seines Erfolges die unbeirrbare und auf dem Hintergrund der deutschen Literatur eher ungewöhnliche Liebe zum Konkreten.«
Marcel Reich-Ranicki
»Bewunderungswürdig, wie schlicht, treffend, wie zurückhaltend humorvoll Fontane schreiben konnte. Seine Dialoge sind präzis und messerscharf wie die eines Dramatikers.«
Hartmut Lange
»Er ist ein herrlicher Dichter. Haben Sie seinen Roman ›Irrungen Wirrungen‹ gelesen? Es ist ein Meisterwerk mit tausend feinen Zügen.«
Detlev von Liliencron
Alle Zitate zeigen
verbergen