Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Ein Leben als Zwerg

Ein Leben als Zwerg

Ein Zwerg aus Gummi ist der Held – ja sogar der Autor – dieses Buches. Sein Geheimnis ist, daß er, wenn kein Mensch ihn anschaut, lebt. Sich bewegen kann, denken, fühlen. Er begleitet Uti – jenen Jungen, der ihn mit seinem liebenden Blick erst lebendig gemacht hat – durchs Leben (Utis Leben), lebt sein Zwergenleben, während der Junge erwachsen wird und ein Mann, ein fast schon alter Mann.
Mehr zum Inhalt
Ein Zwerg ist der Held – ja sogar der Autor – dieses Buches. Ein kleiner Zwerg aus Gummi, wie man ihn in einem Spielwarenladen kaufen kann. Sein Geheimnis ist, dass er, wenn kein Mensch ihn anschaut, lebt. Sich bewegen kann, denken, fühlen. Er begleitet Uti – jenen Jungen, der ihn mit seinem liebenden Blick erst lebendig gemacht hat – durchs Leben (Utis Leben), lebt sein Zwergenleben, während der Junge erwachsen wird und ein Mann, ein fast schon alter Mann. Vielleicht erkennen manche Leser das Haus aus dem ›Blauen Siphon‹, dem ›Geliebten der Mutter‹ und dem ›Buch des Vaters‹ wieder. Auch diesen Vater, die Mutter. Aus der Zwergenperspektive gesehen nun eben. Es ist ein Fehler (auch der große Uti begeht ihn), einem Zwerg keine großen Empfindungen und Gedanken zuzutrauen. Und kein Schicksal: Alle Zwerge dieses Buches, mögen sie noch so sehr wie von Walt Disney erfunden aussehen, haben eines.

Taschenbuch
192 Seiten
erschienen am 01. Januar 2008

978-3-257-23654-5
€ (D) 8.90 / sFr 12.90* / € (A) 9.20
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als